FOSSGIS-Konferenz 2017 Passau
22.–25. März 2017

Passau
Photo: Tobias Hobmeier (CC-BY-SA)

Event-Details

Vortrag: eGovernment in der Bauleitplanung mit der xPlanBox leicht gemacht

Event large

Die Etablierung des eGovernment ist eine der bedeutendsten Bewegungen innerhalb der Verwaltungsmodernisierung der heutigen Zeit in Deutschland. Einen der komplexesten Bereiche des deutschen Verwaltungswesens stellt dabei das Planungsrecht dar.

Dies bedeutet gerade für die Bauleitplanung, die im Verantwortungsbereich der Kommunen liegt, einen hohen Aufwand, da vom Entwurf bis zur Planfeststellung verschiedene Verwaltungsvorgänge, wie die Beteiligung von Trägern öffentlicher Belange (TÖB) oder auch die Bürgerbeteiligung durchlaufen werden. Insbesondere wegen des hohen Aufwands, der für die Bauleitplanung betrieben werden muss, bietet sich hier ein erhebliches Potential über die Digitalisierung dieser Vorgänge eine Kostenersparnis zu erzielen. Durch den Einsatz der xPlanBox, die auf Open-Source-Software basiert, kann dieser Effekt noch gesteigert werden.

Die xPlanBox basiert auf verschiedenen OSGeo-Projekten. Für den Bereich der Bauleitplanung zeigt sich hier insbesondere das deegree-Projekt als geeigneter Motor, eGovernment-Prozesse in der Bauleitplanung abzubilden, da es neben den Zertifizierungen des Open Geospatial Consortiums (OGC) als Referenzimplementierung für Web Feature Services und Web Map Services im Stande ist, den offenen eGovernment-Standard XPlanung zu unterstützen und darüber hinaus die aktuell umfangreichste Implementierung der INSPIRE Technical Guidance Dokumente im Open-Source-Segment darstellt. Dies spielt für die Zukunftssicherheit einer Lösung zur digitalen Verwaltung, Qualitätssicherung und Publizierung von Planwerken eine wichtige Rolle.

Die hier vorgestellte Lösung setzt deegree zur Steuerung der Prozesse zur Verwaltung der Planwerke innerhalb einer PostgreSQL/PostGIS-Datenhaltung sowie zur Validierung XPlanGML basierter Planwerke und zur Publikation über WFS- und WMS-Dienste ein. Darüber hinaus wurde eine auf Geomajas basierte Portalanwendung realisiert und ein Kartenviewer mit OpenLayers implementiert.

Die xPlanBox dient der Abbildung der Bauleit-, Regional- und Landschaftsplanung auf Basis von XPlanGML. Der Vortrag stellt die auf Open-Source-Software basierte Lösung vor und zeigt die Abbildung von Prozessen zur Verwaltung der Planwerke innerhalb einer PostgreSQL/PostGIS-Datenhaltung sowie zur Validierung von XPlanGML-Dateien auf. Die Publikation der Daten über deegree WFS- und WMS-Dienste sowie Einbindung in die Webclients OpenLayers und Geomajas werden im Rahmen des Vortrags ebenfalls vorgestellt.

Info

Tag: 23.03.2017
Anfang: 16:00 Uhr
Dauer: 00:30
Raum: AM HS 9
Track: Freie Software

Links:

Dateien