FOSSGIS-Konferenz 2018 Bonn
21.–24. März 2018

Bonn
Photo: Stadt Bonn

Anreise und Unterkunft

Allgemeines

Die FOSSGIS-Konferenz findet vom 21.-24. März 2018 an der Universität Bonn statt.

Adresse:
Geographisches Institut der Universität Bonn
Meckenheimer Allee 166
sowie
Geozentrum der Universität Bonn
Meckenheimer Allee 176
53115 Bonn

Anreise

Der Konferenzstandort ist gut an das ÖV Netz angebunden und schnell zu erreichen.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Bonn ist sehr gut an das Netz der Deutschen Bahn angeschlossen sowie auch per Fernbus zu erreichen. Hinweis: Durch Arbeiten an Oberleitungen und Gleisen wird es auf bestimmten Strecken zu Vollsperrungen kommen. Bitte informieren Sie sich über Ihre Verbindung.

Die Nahverkehrsbuslinien 601, 602, 603 verbinden den Hauptbahnhof mit dem Konferenzstandort, Haltestelle Bonn, Am Botanischen Garten

Anreise mit dem Auto

Die bequeme Anreise per Auto ist möglich, jedoch stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. Wenn Sie dringend einen Parkplatz am Konferenzstandort benötigen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt zur City nur mit grüner Umweltplakette möglich ist.

Eingabe ins Navigationsgerät

Haben Sie schon einmal an die Möglichkeit von Carsharing oder Mitfahrgelegenheit bei BlaBlaCar gedacht? Die Umwelt und Ihr Geldbeutel werden sich freuen.

Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen Köln/Bonn liegt circa 15 Kilometer nordöstlich der Stadt und ist über die A 59, eine Schnellbuslinie (SB60, zuschlagpflichtig) und die rechtsrheinische Bahnstrecke mit Bonn verbunden (Tarifverbund: VRS). Eine weitere Anbindung an den Luftverkehr existiert durch den Flugplatz Bonn-Hangelar, der in Sankt Augustin unmittelbar an der Grenze zum Stadtbezirk Beuel liegt. Der Flugplatz wird vorwiegend von Geschäftsreisenden und Sportfliegern genutzt

Taxi

Anreise mit dem Schiff

Durch seine Lage an der Bundeswasserstraße Rhein ist Bonn gut per Schiff erreichbar.

Unterkunft

Die Stadt Bonn stellt ein Buchungsportal exklusiv für FOSSGIS-Konferenz-Teilnehmer*innen zur Verfügung. Das Local Team hat das Max Hostel für den Zeitraum vom 20.-25.03.2018 mit knapp 50 Betten reserviert.

Max Hostel: Falls Sie daran interssiert sind, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit dem Hostel auf und geben sich als Teilnehmer der "FOSSGIS Konferenz 2018" zu erkennen (z.B. im Buchungsformular unter "Anreisegrund").

Buchungsportal Stadt Bonn: Die Stadt Bonn stellt ein Buchungsportal für Unterkünfte zur Verfügung, über welches Sie buchen können. Jeder Gast, der ein Zimmer über die Buchungsportalseite bucht, erhält ein ÖPNV-Ticket.

Weitere Informationen finden sie auf der Website der Stadt Bonn.